ROCKINGER und TRIDEC auf der Agritechnica

Die weltweit führende Messe der Landtechnikbranche, die Agritechnika findet vom 8. - 14. November in Hannover statt.

Im Unterschied zu vielen anderen Messen hat die Agritechnica kaum unter Ausstellerrückgang zu leiden. Mehr als 2.200 Hersteller von Traktoren, Landmaschinen und landtechnischen Geräten aus dem In- und Ausland  - ähnlich viele wie bei der Rekordveranstaltung vor zwei Jahren. - präsentieren in 18 Ausstellungshallen ihre Produkte.

Und auch JOST ist dabei. Das Programm von ROCKINGER Anhängekupplungen, TRIDEC Achsaufhängungen und weiteren Produkten für die Land- und Forstwirtschaft finden Sie in Halle 9 Stand GO7.

Dieses Jahr stehen besonders die Produkte für echte Profis im Zentrum des Standes. Rockinger stellt eine brandneue Heavy Duty Lösung für die Untenanhängung vor. Die Verstärkung aller wichtigen Bauteile ermöglicht eine negative Stützlast von bis zu 9t und durch die neue Flanschanbindung werden die Querkräfte noch besser aufgenommen. Das System ermöglicht höhere Anhängelasten sicher zu fahren und schafft durch die Übertragung auf verschiedene Schlepper Typen ein modulares System.

Tridec zeigt HD-O und MD-O Fahrwerke. Diese hydropneumatischen Achsaufhängungen sorgen für eine große Wank- und Fahrstabilität und ermöglichen eine torsionsfreie Lagerung der Achsen unter schwersten Einsatzbedingungen. Optional können die neuen Fahrwerke mit Achslift und Zwangslenkung ausgestattet werden. MD-O ist für Achslasten bis 10.000 kg und die HD-O Ausführung für Achslasten bis zu 14.000 kg ausgelegt.

>> Agritechnica Pressemitteilungen